Wednesday, 20.11.19
home Kulinarische Spezialitäten Nationalpark Sächsische Schweiz Wanderwege Reiterferien
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten
Museen
Stadt Pirna
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Tourismus
Veranstaltungen
Campingplätze
Kur- und Erholungsorte
weiterer Tourismus ...
Wandermöglichkeiten
Wanderwege
Sächsischer Bergsteiger Bund
Malerweg
weitere Wandermöglichkeiten
Politik & Kultur
Kulinarische Spezialitäten
Kunst & Kultur
Bildungseinrichtungen
weitere Kultur ...
Sportmöglichkeiten
Radtouren
Reiterferien
Klettern Elbsandsteingebirge
weitere Sportmöglichkeiten ...
Geographie Sächische Schweiz
Bodenlehrpfade
Elbsandsteingebirge
Landkreis Sächsische Schweiz
weitere Geographie ...
Ökologie Sächsische Schweiz
Flora & Fauna
Wiederansiedlung Wanderfalke
Nationalpark Sächsische Schweiz
weitere Ökologie ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Paddeln auf der Elbe in der Sächsischen Schweiz

Paddeln auf der Elbe in der Sächsischen Schweiz



Zu Pferd, zu Fuss, auf einem Gipfel stehend, oder sogar aus der Luft: die Sächsische Schweiz bietet viele Perspektiven. Doch was liegt näher, als den Flusslauf der Elbe einmal mit einem Paddel in der Hand zu erkunden? Imposante und malerische Landschaften entlang des Ufers werden für die Anstrengungen entlohnen.



Wahl der Mittel

Da der obere Flusslauf der Elbe keine größeren Schwierigkeiten in Form von Stromschnellen und Untiefen vorweist, ist man bei der Wahl des Fortbewegungsmittels relativ frei. Kanu oder Kajak bieten sich an, um an jeder nur denkbaren Stelle haltmachen zu können, sei es zum Zelten oder um die Gegend ein wenig zu Fuss zu erforschen. Schlauchkanadier sind einfacher zu transportieren, und hinsichtlich des gemächlichen Flusslaufes sicher keine schlechte Wahl. Doch da auf der Elbe, vor allem in den Sommermonaten, auch eine Menge Freizeitskipper und Ausflugsboote unterwegs sind, sollte man sich im Voraus etwas über die Wasserverkehrsregeln erkunden und minimale Sicherheitsvorkehrungen treffen. Eine Schwimmweste ist empfehlenswert.

Zu Wasser durch das Elbsandsteingebirge

Sind dann alle Vorbereitungen getroffen, kann man sich einschiffen zu einer wunderschönen, wenn nicht manchmal sogar imposanten Paddeltour durch eines der schönsten Mittelgebirge Deutschlands. Die zu beiden Seiten des Flussufers emporragenden Sandsteinfelsen mögen so manchen Ruderer an Gegenden erinnern, die man auf der anderen Seite des Atlantiks erwartet hätte, die sanft geschwungenen Windungen der Elbe tun ihr übriges, um die Gegend aus allen möglichen Perspektiven betrachten zu können. Überall bieten sich Plätze zum Übernachten an, sei es an am Wasser gelegenen Gaststätten, gastfreundlichen Ruderklubs oder einfach in der “wilden” Natur.

Die Veranstalter

Natürlich haben auch die Anwohner der Elbe das Potenzial ihres Flusses entdeckt und bieten seit einiger Zeit organisierte, mehrtägige Paddeltouren an, bei der sich der Besucher ausser um das Vorwärtskommen um nichts mehr zu kümmern braucht – und selbst das wird ihm noch von der Strömung vereinfacht. So bleibt viel Zeit zur Beobachtung und zum Fotografieren oder einfach zum entspannten Zurücklehnen und Genießen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Klettern Elbsandsteingebirge

Klettern Elbsandsteingebirge

Klettern im Elbsandsteingebirge Das Klettern hat in der Sächischen Schweiz eine sehr lange Tradition, und das Revier ist, neben den Alpen, eines der beliebtesten in Deutschlands. Doch vom Besucher ...
Paddeln auf der Elbe in der Sächsischen Schweiz

Paddeln auf der Elbe in der Sächsischen Schweiz

Paddeln auf der Elbe in der Sächsischen Schweiz Zu Pferd, zu Fuss, auf einem Gipfel stehend, oder sogar aus der Luft: die Sächsische Schweiz bietet viele Perspektiven. Doch was liegt näher, als den ...
Sächsische Schweiz Urlaub