Wednesday, 20.11.19
home Kulinarische Spezialitäten Nationalpark Sächsische Schweiz Wanderwege Reiterferien
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten
Museen
Stadt Pirna
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Tourismus
Veranstaltungen
Campingplätze
Kur- und Erholungsorte
weiterer Tourismus ...
Wandermöglichkeiten
Wanderwege
Sächsischer Bergsteiger Bund
Malerweg
weitere Wandermöglichkeiten
Politik & Kultur
Kulinarische Spezialitäten
Kunst & Kultur
Bildungseinrichtungen
weitere Kultur ...
Sportmöglichkeiten
Radtouren
Reiterferien
Klettern Elbsandsteingebirge
weitere Sportmöglichkeiten ...
Geographie Sächische Schweiz
Bodenlehrpfade
Elbsandsteingebirge
Landkreis Sächsische Schweiz
weitere Geographie ...
Ökologie Sächsische Schweiz
Flora & Fauna
Wiederansiedlung Wanderfalke
Nationalpark Sächsische Schweiz
weitere Ökologie ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Sächsische Schweiz

Die Sächsische Schweiz


Die Sächsische Schweiz ist eines der beliebtesten Reiseziele in Sachsen. Das romantische Elbsandsteingebirge und seine faszinierende Welt der Burgen und Schlösser zieht jährlich viele tausend Besucher an, die einen Einblick in diese wunderbare Natur erhalten wollen.

Natur pur erleben

Die Natur vom Nationalpark Sächsische Schweiz ist etwas ganz Besonderes. Der Kalksandstein formte hier vor Millionen von Jahren bizarre Felsformationen, das Tal der Elbe hingegen ist fruchtbar und besonders idyllisch. Hier, zum Beispiel in Bad Schandau, lohnt es sich, eine Fahrt auf einem Elbe-Dampfer zu unternehmen, die Gegend beim Radfahren oder Klettern zu erkunden oder gemeinsam mit Freunden zu wandern. Sogar Kinder sind hier gern mit ihren Eltern unterwegs, denn hier gibt es hinter nahezu jeder Biegung Neues zu entdecken, von dem Alt und Jung gleichermaßen begeistert sind. Nicht umsonst ist die Region bereits im Jahr 1990 in der damaligen DDR zum Nationalpark erklärt worden.

Märchenhafte Schlösser entdecken

Das Elbsandsteingebirge hat allerdings nicht nur eine noch nahezu unberührte Natur zu bieten, sondern ist auch kulturell eine Reise wert. Neben der nahe gelegenen sächsischen Landeshauptstadt Dresden, die für den Dresdner Zwinger, das Grüne Gewölbe und natürlich die Frauenkirche bekannt ist, können Besucher auch die zahlreichen Burgen und Schlösser der Region bewundern, die noch heute in altem Glanz erstrahlen. Besonders sehenswert ist die Festung Königsstein, die von ihrer 750jährigen Geschichte erzählt. Gäste, die den weiten Weg nach oben nicht zu Fuß zurücklegen wollen, können auf Wunsch den Panoramaaufzug nutzen, der bis hinauf zur Ringmauer führt, von wo aus ein faszinierender Ausblick auf das Umland und die der Festung zu Füßen fließende Elbe möglich ist. Von hier aus sind auch zahlreiche Hotels in der Sächsischen Schweiz sehr gut zu erreichen, denn viele Unterkünfte sind zentral gelegen und damit ideale Ausgangspunkte für Entdeckungen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Bergbau in der Sächsischen Schweiz

Bergbau in der Sächsischen Schweiz

Bergbau in der Sächsischen Schweiz Obwohl der Bergbau in der Sächsichen Schweiz nie die Dimensionen erreichte wie etwa im benachbarten Erzgebirge, stellte er doch bereits in recht früher Zeit eine ...
Bodenlehrpfade

Bodenlehrpfade

Bodenlehrpfad Sächsische Schweiz “Bodenbewusstsein” in der Bevölkerung zu erwecken ist das erklärte Ziel der Initiatoren des Bodenlehrpfades Sächsische Schweiz, der über eine Länge von rund vier ...
Sächsische Schweiz Urlaub